Info zum RehaSport beim TSD

Info zum RehaSport beim TSD

TSD ist größter Anbieter für RehaSport in Schalksmühle

Der Rehabilitationssport ist seit 25 Jahren fester Bestandteil des Bewegungsangebotes beim TuS Stöcken-Dahlerbrück 1885 e.V.. Aktuell werden insgesamt 10 RehaSportgruppen aus drei verschiedenen Profilen pro Woche in der TSD-Sporthalle angeboten. Der TSD ist stolz auf dieses Angebot und froh darüber, den Bürgern in Schalksmühle und Umgebung unter qualifizierter Anleitung die besondere Form von Gesundheitssport zu ermöglichen.

Der RehaSport ist durch die besonderen Zielsetzungen speziell für Teilnehmer mit kleineren und größeren körperlichen Beschwerden geeignet. Grundsätzlich stehen bei dem ganzheitlichen Bewegungsangebot in festen Gruppen folgende Aufgaben im Mittelpunkt:

  • Hilfe zur Selbsthilfe, um zum langfristigen, selbstständigen und eigenverantwortlichen Bewegungstraining zu motivieren
  • Erhalt bzw. Verbesserung der Funktionsfähigkeit im Halte- und Bewegungsapparat
  • Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit durch Mobilisation und Dehnung
  • Wiederherstellung der körperlichen Belastbarkeit

Die Übungszeiten finden alle in der vereinseigenen Halle statt. Es handelt sich dabei um eine komplett renovierte Sporthalle, die sich durch eine freundliche und helle Atmosphäre auszeichnet. Neben den traditionellen gymnastischen Kleingeräten stehen auch alle aktuellen Hilfsmittel aus der Sporttherapie zur Verfügung. So werden unterschiedliche Therabänder, Balancepads, Brazils, Keilkissen, Massagebälle, Flexibars usw. jeweils in der Gruppenanzahl für mindestens 15 Teilnehmerinnen verwendet. Für alle Angebote gilt: Es gibt keine Altersbeschränkungen, die Intensität wird auf die Belastbarkeit der Gruppenmitglieder individuell angepasst. Der Spaß an der Bewegung mit dem Ziel zur Verbesserung der Gesundheit steht dabei immer im Mittelpunkt.

Der RehaSport ist beim TSD nicht nur auf Vereinsmitglieder begrenzt. Jeder Interessierte kann entweder mit einer von der Krankenkasse genehmigten „Ärztlichen Verordnung“ teilnehmen oder sich auch als „Selbstzahler“ für die Gruppen anmelden.  Mit einer entsprechenden Verordnung ist der RehaSport für die Teilnehmer völlig kostenfrei, eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Für Selbstzahler die zusätzlich auch Vereinsmitglieder sind, bietet der TSD die Teilnahme zu reduzierten Kosten an. Auch für Selbstzahler wird allerdings empfohlen, sich von einem Arzt eine Verordnung ausstellen zu lassen, damit sich die Übungsleiter individuell auf den Teilnehmer einstellen und vorbereiten können.

Die lizensierten Mitarbeiter im Profil Orthopädie sind Iris Ermke, Karina Burkowski, Markus Frings als feste Übungsleiter in ihren Gruppen, sowie als Abteilungsleiter und

Vertretung Diplom-Sportlehrer Hans-Jürgen Wagner. Sie bieten insgesamt 8 Gruppen jeweils 45-minütig pro Woche an folgenden Terminen an:

Mittwochs 11:00 Uhr

Donnerstags 9:00, 10:00, 11:00, 18:00 und 20:00 Uhr

Freitags 10:00 und 11:00 Uhr

Neben dem Rehasport aus dem Profil Orthopädie werden weitere RehaSport-Gruppen angeboten:

Montags um 17:30 findet seit 25 Jahren die Herzsportgruppe unter Leitung von Hans-Jürgen Wagner statt.

Neu ist seit Januar das RehaSport Profil „Krebsnachsorge“ welches Dienstags ab 11:30 von Karina Burkowski durchgeführt wird.  

Alle RehaSportgruppen sind nach den gesetzlichen Vorgaben und Rahmenbedingungen vom Landessportbund zertifiziert unterliegen der ständigen Prüfung.

Alle Gruppen sind sehr gut besucht. Es stehen aber noch einige Plätze zur Verfügung. Fragen zu den beschriebenen Vereinsangeboten werden unter den folgenden Kontakten gerne beantwortet:

Hans-Jürgen Wagner                  Tel. 0176 8305 0739                    email: Waggi60@gmailcom

Peter Bien                                             Tel. 0171 413 6023                       email: peterbien@t-online.de

TSD-Geschäftsstelle                                                                        email: tsd.geschaeftsstelle@web.de

Alle Interessenten sind auch herzlich zu einer unverbindlichen „Schnupperstunde“ zum Anschauen der Stundenabläufe eingeladen.

Das könnte Ihnen auch gefallen